Thomas Schorn und die Filmemacher Vidture kreieren einen emotionsgeladenen Film für Aston Martin (Lagonda of Europe). Dabei lassen sie Kunst und Emotion miteinander verschmelzen und zeigen den Vantage in seinem natürlichen Habitus. Wild, ungestüm und doch voller Eleganz.

Über den Film hinweg verarbeitet der deutsche Künstler Benjamin Rayher seine Erinnerungen an den Ausritt mit dem Aston Martin Vantage –  und vollendet diesen Prozess in einem eigens für das Projekt geschaffenen Kunstwerk.