In Paradors “One Ground” zeigt Michael acht Orte, die für acht Inspirationen stehen. Gemeinsam mit dem Coesfelder Unternehmen ging es auf Weltreise. Herausgekommen ist eine poetische-visuelle Reise, die die Kreativität der Boden-Designer beflügelte.

Die ersten drei Orte, die wir euch zeigen sind Essen, Malaga und Bologna.