I DO ME erzählt die Geschichte eines Kämpfers, der seine Lebensenergie und Inspiration aus dem Sport holt. Es geht um Selbstvertrauen, Glauben und Stärke daran seine eigenen Träume zu verwirklichen.

Für die Bilder des poetische Filmes war Klaus zu ständig und räumte damit Preise rund um die Welt ab. Bei den Florence Film Awards 2019 gab es für Klaus die Auszeichnung  BEST CINEMATOGRAPHY – der Film gewann außerdem in den Kategorien Best Super Short Film, Best Director und Best Music. Gleichzeitig konnte die Crew in Los Angeles bei den LA Film Awards abräumen, als BEST INTERNATIONAL FILM.