Im letzten Monat hatte Juliane die Möglichkeit für das DB Mobil Magazin die Coverstory zu fotografieren. Während einer ruhigen Minute konnte sie Anke in einem intimen Moment portraitieren – herausgekommen ist ein nahes und intensives Portrait.